Masterstudium

Der konsekutive und forschungsorientierte Masterstudiengang Politikwissenschaft vertieft und ergänzt die Inhalte des gleichnamigen BA-Kern- und Ergänzungsfachs der FSU Jena sowie äquivalenter Studienprogramme anderer Universitäten. Der Masterstudiengang ist auf eine viersemestrige Regelstudienzeit ausgelegt und eröffnet die Möglichkeit zu teildisziplinärer Spezialisierung und individueller Profilbildung.

Als Spezialisierungszweige stehen folgende Bereiche zur Wahl:

  • Global und European Governance:
    • Governance internationaler Krisen und Konflikte
    • Internationale Organisationen u. Global Governance
    • Multilevel Governance in Europa

  • Demokratie, Staat und Gesellschaft
    • Politische Soziologie
    • Staat und Demokratie
    • Politische Systeme u. Politikfeldanalyse
    • Regieren im Mehrebenensystem

Die jeweilige Spezialisierung des Masters wird auf Zeugnis und Urkunde vermerkt.

Eine fachübergreifende Annäherung an Forschungproblematiken und -methoden wird durch einen transdisziplinären Wahlbereich ermöglicht. Aus einer Liste mit Angeboten benachbarter Fächer (Geschichte, Soziologie, Jura, Kommunikationswissenschaft, Erziehungswissenschaft u.a.) kann ein thematisch relevantes Modul im Umfang von 10 Leistungspunkten belegt werden.

Studien- und Prüfungsordnung, Informationen zum Studienablauf

* Im eingestellten Modulkatalog können kurzfristige Änderungen ggf. nicht berücksichtigt sein. Konsultieren daher bitte immer zusätzlich die korrespondierenden Modulbeschreibungen bei Friedolin, da diese immer zuerst aktualisiert werden.