How to FSU - Das Universitätslexikon

Herzlich Willkommen an der Friedrich-Schiller-Universität Jena! Im Laufe des Studiums, gerade am Anfang, wird einem schnell schwindelig von all den Institutionen und Begriffen. Um euch den Einstieg und das Studium zu vereinfachen, haben wir Euch in diesem Glossar die wichtigesten Begriffe und Informationen zusammengestellt. Klickt Euch gerne durch! Bei jeglichen Fragen oder Problemen könnt ihr Euch immer an uns wenden.
Information

Sollten ihr Begriffe oder Informationen vermissen oder fehlende bzw. nicht (mehr) korrekte Angaben finden, wendet euch bitte mit euren Änderungswünschen an uns fsrpowi@uni-jena.de.

Vielen Dank!

ASPA Eintrag erweitern

ASPA: Das Akademische Studien- und Prüfungsamt ist für Euch da, wenn ihr Probleme mit der Prüfungsan- oder abmeldung habt, ihr von Prüfungen zurücktreten wollt oder eine Schreibzeitverlängerung für eure Hausarbeiten beantragen wollt. Wenn ihr Fragen zu allen Themen rund um die Prüfungen habt, dann findet ihr viele Informationen im FAQ

Auslandsaufenthalte Eintrag erweitern

Es wird empfohlen, während des Studiums Zeit im Ausland zu verbringen. Die FSU hat viele Partneruniversitäten im Ausland, die sich dafür eignen. Organisieren könnt ihr das über das europäische ERASMUS-Programm sowie privat oder im Austausch mit dem Internationalen Büro der Universität. Lehramt-Studierenden wird der Auslandsaufenthalt auch während des Praxissemesters empfohlen. Alle Informationen zu Auslandsaufenthalten für Studierende findet ihr hier. 

Bachelorarbeit Eintrag erweitern

Zum Beenden des Bachelorstudiums muss eine Bachelorarbeit geschrieben und eingereicht werden. Diese akademische Arbeit muss separat beim ASPA unter speziellen Voraussetzungen angemeldet werden.

Folgende Unterlagen sind zur Anmeldung der Abschlussarbeit im ASPA vorzulegen. Nutze hierfür bitte den Servicedesk unter der Anfrageart "Anmeldung Abschlussarbeit". 

  • das entsprechende Anmeldeformular zur Bachelorarbeit [pdf, 189 kb]  
  • Nachweis über erfüllte Sprachanforderungen gemäß § 3 der geltenden Studienordnung, falls im Laufe des Studiums noch nicht im ASPA eingereicht (Nachweis über Abiturzeugnis oder absolvierte Sprachkurse);
  • soll die Abschlussarbeit als Gruppenarbeit verfasst werden, ist ein gesonderter Antrag zu stellen. In diesem sind alle Verfasser zu nennen und die jeweiligen Beiträge/Abschnitte der einzelnen Verfasser müssen klar definiert sein;
  • sollte die Abschlussarbeit in einer anderen als der deutschen Sprache verfasst werden, ist ein gesonderter Antrag zu stellen;
  • in manchen Bachelor-Fächern der Nachweis über spezielle FSQ (z. B. Referate, Exkursionsscheine, etc.), siehe jeweilige Studienordnung.

Anmeldetermine im Wintersemester:

01. - 10.10. (Zulassungstermin 15.10.)
01. - 10.11. (Zulassungstermin 15.11.)
01. - 10.12. (Zulassungstermin 15.12.)
01. - 10.01. (Zulassungstermin 15.01.)
01. - 10.02. (Zulassungstermin 15.02.)
01. - 10.03. (Zulassungstermin 15.03.)

Anmeldetermine im Sommersemester:

01. - 10.04. (Zulassungstermin 15.04.)
01. - 10.05. (Zulassungstermin 15.05.)
01. - 10.06. (Zulassungstermin 15.06.)
01. - 10.07. (Zulassungstermin 15.07.)
01. - 10.08. (Zulassungstermin 15.08.)
01. - 10.09. (Zulassungstermin 15.09.)

Hier findet ihr vom ASPA gestellte Informationen zur Bachelorarbeit  [pdf, 192 kb]und in diesem Wiki findet ihr alle weiteren Informationen. 

Beurlaubung Eintrag erweitern

Wer ins Ausland geht, ein Praktikum macht oder persönliche Gründe hat, kann ein Urlaubssemester beantragen. Das empfiehlt sich bsp. BAföG-Empfänger*innen, da hierbei die Fachsemesteranzahl nicht weiterläuft. 

Den Antrag auf Beurlaubung findest du hier [pdf, 308 kb]

Campus Eintrag erweitern

Der Ernst-Abbe-Campus befindet sich zentral in der Stadt am Ernst-Abbe-Platz 3 und beherbergt das Institut für Politikwissenschaft und Sozialkunde, viele große Hörsäle und Seminarräume wie auch die Teilbibliothek Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Am Campus selbst befindet sich auf die Ernst-Abbe-Mensa. 

Cloud Eintrag erweitern

Die FSU-Cloud ist ein Dienst, welcher Beschäftigten, Studierenden und für Gäste der Universität kostenlos zur Verfügung steht. Durch diese Cloud wird es jedem ermöglicht die eigenen Daten zu synchronisieren, Daten zu teilen oder auch Textdokumente, Tabellen oder Präsentationen zeitgleich zu bearbeiten.  Allen Studierenden stehen kostenlos 10 GB an Speicherkapazität zur Verfügung. 

Drucken Eintrag erweitern

Mit eurer Thoska könnt ihr die Multi-Funktions-Printer der Universität verwenden, die ihr bsp. am Campus findet. Ihr könnt Scannen, Kopieren und Drucken (bsp. von einem USB-Stick). Pro Seite zahlt ihr etwa sechs Cent. 

Eduroam Eintrag erweitern

Mit der Immatrikulation an der Friedrich-Schiller-Universität erhaltet ihr automatisch den Zugriff auf das Universitäts-WLAN "eduroam".

Hierfür müsst ihr an euren digitalen Endgeräten nach Aktivierung eures Uni-Accounts eine Selbstregistrierung durchführen. 

Alle weiteren Informationen findet ihr hier.

Englischtest Eintrag erweitern

Im B.A. Kernfach und B.A. Ergänzungsfach im Fach Politikwissenschaft gibt es klare Fremdsprachenanforderungen. Nachzuweisen sind gute Kenntnisse in zwei modernen Fremdsprachen. Eine Fremdsprache davon muss Englisch sein. Nachweisbar sind die Kenntnisse in englische Sprache durch:

  1. Den Nachweis über Schulunterricht in einem bestimmten Umfang erbracht, oder
  2. Falls ihr eine der beiden geforderten Sprachen nicht in der Schule belegt gabt, durch einen allgemeinsprachlichen Test im Niveau A2 am Sprachenzentrum der Universität Jena.

Unabhängig davon ist ein fachsprachlicher Englisch-Test zu absolvieren. Diese Englisch-Prüfung wird ebenfalls am Sprachenzentrum durchgeführt und findet immer zum Anfang eines Semesters statt. Wenn ihr diese Prüfung bestanden habt, erhaltet ihr eine Bescheinigung, dass ihr die Englisch-Qualifikation B2 für die Teilnahme an Vertiefungsmodulen erfüllt.

Alle Informationen zum Englischtest und die jeweiligen Daten für die nächsten Termine findet ihr hier

E-Mail Adresse Eintrag erweitern

Alle Studierenden haben eine E-Mai-Adresse der Universität, die im Normalfall vorname.nachname@uni-jena.de ist. Schaut regelmäßig in euer Postfach oder leitet die Mails an eure Standard-E-Mail-Adresse weiter, denn die Universität (so auch Dozierende) kommunizieren ausschließlich darüber. 

E-Mail Verteiler Eintrag erweitern

Wer aktuelle Informationen zum Politikwissenschafts- und Sozialkundestudium, Job-Angebote oder Veranstaltungen des Instituts per Mail erhalten will, kann sich zum freiwilligen Mail-Verteiler anmelden. 

ERASMUS+ Programm Eintrag erweitern

Mit dem ERASMUS+ Programm erhalten Studierende der FSU Jena die Möglichkeit, in einem anderen Land zu studieren und/oder ein Praktikum zu absolvieren um damit ihre fachlichen, sozialen und kulturellen Kompetenzen zu erweitern. Dabei lernen sie z. B. das akademische System einer anderen Hochschule im Ausland kennen und profitieren von den unterschiedlichen Lehr- und Lernmethoden. Nach Abschluss des ersten Studienjahres bis einschließlich zur Promotion können Studierende für einen Studienaufenthalt zwischen drei und zwölf Monaten an einer ausländischen Gasthochschule gefördert werden.

Habt ihr Fragen zu einem möglichen ERASMUS+ Aufenthalt, dann könnt ihr euch an den Erasmus-Koordinator des Instituts wenden.

Kontakt
Steve Biedermann, M.A.
Tel. +49 3641 945413
E-Mail: steve.biedermann@uni-jena.de

Exmatrikulation Eintrag erweitern

Wenn ihr euch von der Universität Abmelden wollt, könnt ihr einen Antrag auf Exmatrikulation stellen. 

Extracurriculare Aktivitäten Eintrag erweitern

An der Universität könnt ihr euch in eurer Freizeit ehrenamtlich für die Studierendenschaft und die FSU engagieren. Mögliche Insitutionen sind: 

Das Akrützel - die Hochschulzeitung

Das Campusradio

Hochschulgruppen wie die Hochschulgruppe der Jungen Europäischen Föderalisten ,der Jenaer Hochschulgruppe der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen (DGVN-Hochschulgruppe)  oder der Hochschulgruppe für Außen- und Sicherheitspolitik Jena.

Fachschaft Eintrag erweitern

Alle Studierenden eines Studiengangs bilden dessen Fachschaft. Der Fachschaftsrat ist ein gewähltes studentisches Gremium, das die Mitglieder seiner Fachschafts vertritt und dem StuRa untergeordnet ist. 

Friedolin Eintrag erweitern

Friedolin ist die Verwaltungsplattform für euer Studium. Dort findet ihr das Vorlesungsverzeichnis, euren persönlichen Stundenplan, eure Studienbescheinigungen und den Notenspiegel. Außerdem könnt ihr über Friedolin eure Kurse belegen und Prüfungen an- und abmelden.  

Gremienstruktur Eintrag erweitern

Die Studierenden einer Universität haben das Recht sich demokratisch selbst zu organisieren. Wir alle bilden die Studierendenschaft, die laut Thüringer Hochschulgesetz eine Teilkörperschaft des öffentlichen Rechts ist. Das heißt wir nehmen öffentliche Aufgaben für uns Studis im Gesamten wahr und weisen uns selbst Aufgaben zu.
Diese bewältigen wir in gemeinsam geschaffenen Verwaltungsstrukturen.

Die Aufgaben der gesamten Studierendenschaft sind laut der aktuellen Satzung des Stura:

1. Die Vertretung von allen studentischen Mitgliedern der Friedrich-Schiller-Universität

2. Die Wahrnehmung der hochschulpolitischen Belange der Studierenden

3. Die Wahrnehmung der fachlichen, sozialen und kulturellen Belange der Studierenden, Unterstützung wissenschaftlicher und fachlicher Initiativen

4. Förderung der politischen Bildung und des staatsbürgerlichen Verantwortungsbewusstseins der Studierenden

5. Förderung des freiwilligen Studierendensports, soweit nicht die Universität dafür zuständig ist

6. Pflege der überregionalen und internationalen Studierendenbeziehungen

Auf der untersten Ebene sind aber die Fachschaftsräte (FSR) für die Verwaltung dieser Aufgaben im Namen ihrer Fachschaft zuständig. Außerdem können sie noch zusätzliche Aufgaben für sich formulieren.

Die erste Anlaufstelle für Euch, wenn ihr Probleme, Ideen oder Interessen habt sind wir, der FSR Politikwissenschaft und Sozialkunde.

Um ein Bild von unserer Gremienstruktur zu bekommen haben wir nochmal ein paar Folien für Euch zusammengestellt:
Klick hier [pdf, 459 kb], um mehr über unsere studentische Selbstverwaltungsstruktur zu erfahren!

Kontakte

Stura-Website: https://www.stura.uni-jena.de/

FSR-Kontakt:
Mail: fsrpowi@uni-jena.de
Instagram: @fsr.powi.jena

Gremienwahl Eintrag erweitern

Einmal jährlich können alle Studierenden bei den Hochschulwahlen ihre Stimme für ihre studentischen Vertreter*innen abgeben, die sie in den studentischen Gremien vertreten. Dabei werden auf die FSRe gewählt. Sobald die nächsten Hochschulwahlen anstehen, werdet ihr seitens der Uni aber auch von uns darüber informiert und wir stellen euch die Kandidierenden vor. 

Hausarbeiten Eintrag erweitern

Eine Form der Prüfungsleistung sind Hausarbeiten. Das sind schriftliche, akademische Ausarbeitungen eines Themas. In Absprache mit der Seminarleitung entwerft ihr eine wissenschaftlich relevante Foorschungsfrage und beantwortet diese auf etwa 10-15 Seiten. Je nach Fachgebiet gehört dazu eine empirische Erhebung. Auf der Website des Insituts findet ihr alle wichtigen Checklisten und Informationen für das Erstellen von wissenschaftlichen Arbeiten. Haltet euch bei jeder Arbeit an den Leitfaden zur Anfertigung politikwissenschaftlicher Arbeiten. [pdf, 429 kb]

Hochschulsport Eintrag erweitern

Mit der UNISPORT Card könnt ihr am vielfältigen Angebot des Hochschulsports teilnehmen. Dieses Angebot richtet sich an Anfänger*innen und Fortgeschrittene. Ihr erhaltet außerdem Zutritt zum Universitären Fitnessstudio. 

Institut Eintrag erweitern

Alle Studierenden der Fachschaft für Politikwissenschaft und Sozialkunde sind am Institut für Politikwissenschaft angegliedert. 

Unser Institut ist eingeteilt in unterschiedliche Arbeitsbereiche:

Lehrstuhl Internationale Beziehungen:
Lehrstuhlinhaber: Rafael Biermann, Univ.-Prof. Dr. 

Lehrstuhl Politisches System der BRD:
Lehrstuhlinhaberin: Marion Reiser, Univ.-Prof. Dr. 

Professur Didaktik der Politik:
Inhaber der Professur: Michael May, Univ.-Prof. Dr.

Professur Internationale Organisationen:
Inhaber der Professur: Christian Kreuder-Sonnen, Juniorprof. Dr.

Professur Umweltpolitik:
Inhaberin der Professur: Sina Leipold, Univ.-Prof. Dr.

Arbeitsbereich Europäische Studien:
Leiter des Arbeitsbereichs: Olaf Leiße, apl. Prof. Dr.

Arbeitsbereich Politische Theorie und Ideengeschichte:
Leiter des Arbeitsbereichs: Michael Dreyer, apl. Prof. Dr.

Arbeitsbereich Vergleichende Regierungslehre:
Leiter des Arbeitsbereichs: Torsten Oppelland, apl. Prof. Dr.

Der Studienfachberater für BA und MA des Instituts ist: Sven Leunig, Dr.

Klausurenphase Eintrag erweitern

Als Klausurenphase wird die Zeit zum Ende eines Semesters bezeichnet, in der die Abschlussprüfungen stattfinden. Während in Seminaren oft Hausarbeiten oder Essays geschrieben werden, ist die Prüfungsform bei den meisten Vorlesungen eine Klausur mit entweder offenen oder multiple choice Fragen.

Login Eintrag erweitern

Zur Immatrikulation erhaltet ihr Zugangsdaten, die für alle Websites der Universität (E-Mail-Programm, Friedolin, Moodle, VPN-Client, etc.) gelten. Das Passwort könnt ihr personalisieren.

Masterarbeit Eintrag erweitern

Zum Beenden des Masterstudiums muss eine Masterarbeit geschrieben und eingereicht werden. Diese akademische Arbeit muss separat beim ASPA unter speziellen Voraussetzungen angemeldet werden.

Folgende Unterlagen sind zur Anmeldung der Abschlussarbeit im ASPA vorzulegen. Nutzt hierfür bitte den Servicedesk unter der Anfrageart "Anmeldung Abschlussarbeit". 

  • das entsprechende Anmeldeformular zur Masterarbeit [pdf, 190 kb]
  • Nachweis über erfüllte Sprachanforderungen gemäß § 3 der geltenden Studienordnung, falls im Laufe des Studiums noch nicht im ASPA eingereicht (Nachweis über Abiturzeugnis oder absolvierte Sprachkurse);
  • soll die Abschlussarbeit als Gruppenarbeit verfasst werden, ist ein gesonderter Antrag zu stellen. In diesem sind alle Verfasser zu nennen und die jeweiligen Beiträge/Abschnitte der einzelnen Verfasser müssen klar definiert sein;
  • sollte die Abschlussarbeit in einer anderen als der deutschen Sprache verfasst werden, ist ein gesonderter Antrag zu stellen;
  • in manchen Bachelor-Fächern der Nachweis über spezielle FSQ (z. B. Referate, Exkursionsscheine, etc.), siehe jeweilige Studienordnung.

Anmeldetermine im Wintersemester:

01. - 10.10. (Zulassungstermin 15.10.)
01. - 10.11. (Zulassungstermin 15.11.)
01. - 10.12. (Zulassungstermin 15.12.)
01. - 10.01. (Zulassungstermin 15.01.)
01. - 10.02. (Zulassungstermin 15.02.)
01. - 10.03. (Zulassungstermin 15.03.)

Anmeldetermine im Sommersemester:

01. - 10.04. (Zulassungstermin 15.04.)
01. - 10.05. (Zulassungstermin 15.05.)
01. - 10.06. (Zulassungstermin 15.06.)
01. - 10.07. (Zulassungstermin 15.07.)
01. - 10.08. (Zulassungstermin 15.08.)
01. - 10.09. (Zulassungstermin 15.09.)

Hier findet ihr vom ASPA gestellte Informationen zur Masterarbeit [pdf, 218 kb] und in diesem Wiki findet ihr alle weiteren Informationen. 

Mensa Eintrag erweitern

Jena verfügt über ein vielseitiges Angebot an Mensen. Die Mensen werden vom Studierendenwerk Thüringen geleitet und organisiert. Hier könnt ihr Mittags aber in manchen Mensen auch Abends essen gehen und von vegan über vegetarisch oder fleischlastig viele verschiedene Speisen ausprobieren. Das Essen wird mit der Thoska bezahlt. Alle Informationen zu den Standorten, Speiseplänen, Öffnungszeiten und Allergenen findet ihr hier.

Modulkatalog Eintrag erweitern
Moodle Eintrag erweitern

Moodle ist eine Sharingplattform auf der Dozierende wichtige Dokumente für Seminare und Vorlesungen hochladen können. Wenn ihr euch mit euren Anmeldedaten einloggt, habt ihr automatisch Zugang zu allen Kursräumen für die ihr eingeschrieben seid. 

Microsoft Office 365 Plus Eintrag erweitern

Die Uni Jena stellt euch den kostenlosen Zugang zu Microsoft Office 365 Plus zur Verfügung. Die Software könnt ihr im Studierenden URZ Portal herunterladen. 

Noten Eintrag erweitern

An der Universität werden Noten im Spektrum Note 1 (sehr gut), 2 (gut), 3 (befriedigend), 4 (ausreichend) und 5 (nicht bestanden) vergeben. Die Zwischenschritte sind .3 und .7. Wer in einer Prüfung schlechter als 4.0 abschneidet, fällt durch. Die Noten können im Notenspiegel auf Friedolin eingesehen werden. An der FSU haben alle Studierenden zwei Versuche pro Prüfungsleistung. Drittversuche müssen unter Vorlage von triftigen Gründen beim ASPA angemeldet werden. 

Praktikum Eintrag erweitern

Die Studienordnung sieht für das Fach Politikwissenschaft als Kernfach mit dem Abschluss Bachelor of Arts ein berufsorientiertes Praktikum (POL 400) vor. Die Dauer für B.A.-Studierende beträgt insgesamt 300 h. Hiervon entfallen 280 h auf die Präsenzzeit am Praktikumsplatz und 20 h auf das Selbststudium (Vor- und Nachbereitung). Dies bedeutet bei einer vereinbarten Wochenarbeitszeit von 40 h eine Gesamtdauer von mindestens sieben Wochen. Aus der von der Praktikumsstelle auszustellenden Bescheinigung oder Arbeitszeugnis muss die Zahl der abgeleisteten Arbeitsstunden eindeutig hervorgehen. Die erforderliche Stundenzahl kann auf mehrere Praktika aufgeteilt werden.

Die Studienordnung für den Studiengang Politikwissenschaft sieht mit dem Abschluss Master of Arts ein berufsorientiertes Praktikum (POL 800) vor. Die Praktikumsdauer für M.A.-Studierende beträgt insgesamt 300 h. Es gelten hierfür die gleichen Regelungen wie im Bachelor-Studium (siehe oben).

Informationen zum Blockpraktikum für Lehramtstudierende findet ihr auf der Seite der Professur für Didaktik der Politik.

Der Praktikumsbeauftragte des Instituts ist Philipp Tönjes.

Weitere Informationen zum Praktikum und die Praktikumsbörse können hier gefunden werden. 

Plagiat Eintrag erweitern

Ein Plagiat ist das Nutzen oder der Diebstahl von fremdem geistigen Eigentum ohne Angabe der Quelle. Plagiate werden hart geahndet und können im schlimmsten Fall zur Exmatrikulation führen. 

Zur Sicherung einer guten wissenschaftlichen Praxis hat die Friedrich-Schiller-Universität Jena Grundsätze und Verfahrensregeln beschlossen.

Prüfungsordnung Eintrag erweitern

Zu jedem Studiengang gehört eine Prüfungsordnung, die genau regelt, wie der Studiengang aufgebaut und was zu dessen Zulassung und Bestehen notwendig ist. 

Prüfungsordnung [pdf, 406 kb] der Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften für das Fach Politikwissenschaft als Kern- und Ergänzungsfach in Studiengängen mit dem Abschluss Bachelor of Arts.

Prüfungsordnung [pdf, 377 kb] der Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften für Studiengänge mit dem Abschluss Master of Arts.

 

Rechenzentrum Eintrag erweitern

Das Rechenzentrum hat ein vielfältiges Angebot und hilft bei technischen Problemen. Ihr könnt darüber Softwarelizenzen herunterladen, die FSU-Cloud nutzen und WLAN für eure mobilen Endgeräte installieren. 

Regelstudienzeit Eintrag erweitern

Die Regelstudienzeit besagt auf wie lange der Studiengang angesetzt ist. Ein Überschreiten der Regelstudienzeit ist möglich, muss aber evtl. beantragt werden. Durch Corona wurde die Regelstudienzeit angepasst. 

Wenn ihr in einem Gremium der Universität aktiv seid, könnt ihr euch in der Regel ein Extrasemester auf die Regelstudienzeit anrechnen lassen. 

Rückmeldung Eintrag erweitern

Wer im nächsten Semester noch eingeschrieben sein möchte, muss sich im gegebenen Zeitfenster zurückmelden. Dazu muss der fällige Semesterbeitrag an die Universität überwiesen werden. Es wird rechtzeitig eine E-Mail an die Uni-Mail-Adressen verschickt. Auch wir, der FSR, informieren euch rechtzeitig über unsere Kanäle. 

Schließfächer Eintrag erweitern

In der Bibliothek dürfen nur durchsichtige (glasfreie) Wasserflaschen und durchsichtige Taschen mitgenommen werden. Eure Rucksäcke könnt ihr in Schließfächern einschließen. Am Campus braucht ihr zum Abschließen ein großes Schloss, in der ThULB ein 2€ Stück. 

Service Desk Eintrag erweitern

Einige Serviceeinrichtungen der Universität Jena sind über das zentrale Service-Desk-Portal der Universität Jena erreichbar. Studierende, Mitarbeitende und Externe können direkt Ihre Anfrage über das Portal stellen, um Fragen oder verschiedene Anliegen zu klären oder Hilfestellungen bei gewissen Themen zu erhalten. 

Dieses Ticketsystem ermöglicht eine einfache, schnelle und moderne Kommunikation zwischen der Universitätsverwaltung und dem Ratsuchenden.

Ihr meldet euch mit euren Login Daten an und wählt die Fakultät und Abteilung aus, an die eure Frage gerichtet ist. In einer benutzerfreundlichen Oberfläche könnt ihr dann so detalliert wie möglich eure Frage stellen und somit ein Ticket eröffnen und Mitarbeitende der Universität werden euch auf dieses Ticket antworten. 

Sprachenzentrum Eintrag erweitern

An der FSU könnt ihr parallel zu eurem Studium diverse Sprachen auf unterschiedlichen Leistungsniveaus erlernen. Das Sprachenzentrum bietet ein Kursangebot für alle Studierenden der Universität Jena, unabhängig von Fakultät und Studienrichtung. 

Studienordnung Eintrag erweitern

Die Studienordnung legt für jedes Studienfach die Rahmenbedingungen und Regelungen für ein ordnungsgemäßes Studium fest. Anhand der Studienordnung können die Studierende ihr Studium planen und Stundenpläne für jedes Semester erstellen.

Studienordnung [pdf, 363 kb] der Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften für das Fach Politikwissenschaft als Kern- und Ergänzungsfach in Studiengängen mit dem Abschluss Bachelor of Arts

Studienordnung [pdf, 296 kb] der Friedrich-Schiller-Universität Jena für den Studiengang Politikwissenschaft mit dem Abschluss Master of Arts

Studienordnung  [pdf, 314 kb]der Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften für den Studiengang International Organisations and Crisis Management mit dem Abschluss Master of Arts

 

Studienverlaufsplan Eintrag erweitern

Basierend auf eurer Prüfungsordnung gibt es einen Musterstudienplan (Studienverlaufsplan) für euer Studium. Daran könnt ihr euch orientieren, wenn ihr euch euren Stundenplan baut.

Musterstudienplan [pdf, 71 kb] Kernfach Politikwissenschaft (120 LP)

Musterstudienplan [pdf, 203 kb] Ergänzungsfach Politikwissenschaft (60 LP)

Musterstudienpläne Sozialkunde Lehramt Gymnasium & Regelschule

Musterstudienplan [pdf, 19 kb] MA Politikwissenschaft (120 LP)

Musterstudienplan [pdf, 425 kb] MA Politikwissenschaft (neue Studienordnung, ab WS 22/23) (120 LP)

Musterstudienplan [pdf, 52 kb] Master Political Studies and Governance (60 LP)

Studierendenwerk Thüringen Eintrag erweitern

Das Studierendenwerk Thüringen (STW) ist für die soziale, wirtschaftliche und kulturelle Förderung von vielen Studierenden in Thüringen zuständig. Sie betreiben Wohnheime und Mensen, bieten Hilfe bei Studium mit Kind und sind Anlaufstelle für Fragen run ums BAföG. 

StuRa Eintrag erweitern

Der Studierendenrat ist das höchste studentische Gremium der Universität Jena und vertritt die Interessen der gesamten Studierendenschaft. Der StuRa wird durch die Hochschulwahlen immer für ein akademisches Jahr gewählt. Die FSRe sind dem untergeordnet. 

Thoska Eintrag erweitern

Die Thoska ist euer Studierenden- und Bibliotheksausweis, Ticket für den Nahverkehr in ganz Thüringen und Zahlungsmittel in den Mensen. Um sie zu aktivieren, müsst ihr sie zu Beginn von jedem Semester an den dafür vorgesehenen Automaten validieren und bei Bedarf Geld darauf buchen (beispielsweise am Campus oder in den Mensen). 

Universitätsbibliothek (ThULB) Eintrag erweitern

Die Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek ist für alle Studierenden zur Ausleihe von Büchern und als Arbeitsraum zugänglich. Über die Website können Einzel- oder Gruppencarrels zum Arbeiten gebucht werden. Die Arbeitsplätze sind ohne Buchung nutzbar. Über die ThULB habt ihr auch Zugriff auf Online-Bibliotheken und könnt per Fernleihe Bücher, die es vor Ort nicht gibt, ausleihen. Jegliche Transaktionen die in der ThULB gemacht werden, werden mit dem Strichcode (und der 12-stelligen Nummer) auf der Rückseite eurer Thoska durchgeführt. 

Auf der ThULB Website meldet ihr euch mit der 12-stelligen Nummer und eurem Geburtsdatum als Passwort in euer Benutzerkonto an. In dem Bereich könnt ihr all eure Ausleihen undd essen Friisten einsehen und verlängern. 

Die Teilbibliothek für die Verhaltenswissenschaften (Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften) findet ihr auf dem Ernst-Abbe-Campus in der Carl-Zeiss-Straße 3 im obersten Stockwerk. 

Das ThULB Hauptgebäude findet ihr am Bibliotheksplatz 2 in Jena, direkt neben dem Botanischen Garten. 

Versuche Eintrag erweitern

Für eine Prüfung habt ihr einen Erst- und einen Zweitversuch. Besteht ihr eine Prüfung nicht im Erstversuch, seid ihr in der Regel automatisch zum Zweitversuch angemeldet. Ihr könnt auch bewusst den Erstversuch auslassen. Einen Drittversuch (Härtefall) muss man beim ASPA beantragen. 

VPN-Client Eintrag erweitern

Wenn ihr von zuhause oder unterwegs auf das Hochschulnetzwerk zugreifen wollt, bsp. um Online-Bibliotheken zu nutzen, müsst ihr euch mit den Zugangsdaten beim VPN-Client einloggen. Der VPN-Client muss vorher auf dem mobilen Endgerät installieirt werden. 

Wissenschaftliches Arbeiten Eintrag erweitern

Wer eine schriftliche oder mündliche Leistung erbringt, muss dabei bestimmt Standards einhalten. Dazu gehört richtige Zitation, das Angeben aller angewendeten Quellen, ein Literaturverzeichnug und eine Eigenständigkeitserklärung. Unsauberes wissenschaftliches Arbeiten kann zu Notenabzug oder Durchfallen führen. Alle Hinweise zum sauberen wissenschafltichen Arbeiten erhaltet ihr bei euren Dozierenden oder im Leitfaden des Instituts. 

Zoom Eintrag erweitern

Im Falle von Online-Lehre schwenken die meisten Lehrpersonen auf das Videosoftwareprogramm Zoom um. Die Software könnt ihr euch kostenlos über das Rechenzentrum herunterladen. Ihr könnt darüber auch eigene Veranstaltungen planen. Der Login erfolgt über eure Uni-login-Daten.