Thea-Marie Schatz, M.A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Thea-Marie Schatz
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Profilbild Thea Marie Schatz
Sprechzeiten:
nach Vereinbarung
Raum 446
Carl-Zeiß-Straße 3
07743 Jena
Zur Person Inhalt einblenden

Lehrveranstaltungen

  • Die politische und soziale Transformation der Ukraine, Exkursion (WS 2019/20)
  • Externe Akteure und Konflikte im post-sowjetischen Raum, Seminar (Sommersemester 2019)
  • Die Europäische Union und die Konflikte im post-sowjetischen Raum, Seminar (WS 2018/19)
  • Frozen Conflicts, Seminar (Sommersemester 2018)
  • Umkämpftes State-Building und Demokratisierung in Osteuropa: Die Ukraine nach der "Revolution der Würde", Seminar und Exkursion (WS 2017/18)

Vita

  • 10/2014 – 12/2017 Studium an der Friedrich-Schiller-Universität Jena: M.A. „Politikwissenschaften“; Schwerpunkt „Außenpolitik und Internationale Beziehungen“; Abschlussarbeit: „Patronage in De-Facto-Staaten - Die Beziehung zwischen Abchasien und Russland“
  • 10/2010 – 09/2014 Studium an der Friedrich-Schiller-Universität Jena: B.A. „Politikwissenschaft“; Hauptfach: Politikwissenschaft, Nebenfach: Kommunikationswissenschaft; Schwerpunkt: „Europäische Studien und Internationale Beziehungen“
  • 10/2014 – 12/2017 Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Internationale Beziehungen, Prof. Dr. Rafael Biermann, Universität Jena
  • 11/2012 – 09/2014 Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Internationale Beziehungen, Prof. Dr. Rafael Biermann, Universität Jena
Forschungsschwerpunkte Inhalt einblenden
  • Konflikte im post-sowjetischen Raum
  • Europäische Nachbarschaftspolitik und Östliche Partnerschaft
  • Externe Akteure in den sogenannten "Frozen Conflicts"
  • Patronage in De-facto Staaten
  • Regionaler Fokus: Ukraine, Moldova, Südkaukasus
Publikationen Inhalt einblenden
  • Rafael Biermann, Thea-Marie Schatz, Christopher Brucker: Legal Norms, Moral Values and National Interests. Ein Tagungsbericht zum Expertenworkshop vom 19. bis zum 21. Februar 2018 in Berlin, in Zeitschrift für Außen- und Sicherheitspolitik,11:2, S. 225–230, 2018.
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
  • Logo der Initiative "Total E-Quality"
  • Logo des Best Practice-Club "Familie in der Hochschule"
  • Logo des Projekts "Partnerhochschule des Spitzensports"
  • Qualitätssiegel der Stiftung Akkreditierungsrat - System akkreditiert
Zurück zum Seitenanfang