Doktoranden

Folgende Doktoranden arbeiten momentan am Institut für Politikwissenschaft an ihrer Dissertation:

Prof. Dr. Rafael Biermann

Die Promotionsvorhaben am Lehrstuhl Internationale Beziehungen finden Sie hier en.

Prof. Dr. Marion Reiser

  • Anna-Sophie Heinze - Friedrich-Schiller-Universität Jena (abgeschlossen)
    Strategien gegen Rechtspopulismus? Ein Vergleich des Umgangs der etablierten Parteien mit der Alternative für Deutschland in den Landtagen von Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt und Thüringen [Zweitgutachterin]
  • Olga Herzog - Universität Hamburg (abgeschlossen)
    Political Elites and Direct Democracy. Strategic and Normative Determinants of the Support for Direct Democratic Institutions [Zweitgutachterin]
  • Claudia Hülsken (Goethe Universität Frankfurt)
    Die Rolle der Jugendorganisationen der Parteien bei der Kandidatenaufstellung [Zweitgutachterin]
  • Greta Jasser (Leuphana Universität Lüneburg):
    Mapping out the Alt-right – Far-Right and Misogynist Online Network
  • Alexander Leipold (Leuphana Universität Lüneburg) 
    Politische Diskurse über die Unternehmensbesteuerung in Deutschland. Eine Netzwerkanalyse von Presseberichten und Ausschussanhörungen zur Legitimation von Steuerreformen zwischen 1965 und 2015
  • Alexandra Neumann - Universität Leipzig
    Die Kommunen als politische Gestalter in der Asylpolitik. Vergleichende Analyse für die sächsischen Großstädte Leipzig und Dresden [Zweitgutachterin]
  • Tobias Remschel (Leuphana Universität Lüneburg):
    Von Kongruenz und Responsivität: Wann ist Repräsentation repräsentativ? Die politische Repräsentation von Frauen im wiedervereinigten Deutschland
  • Jakob Schwörer - Leuphana Universität Lüneburg (abgeschlossen)
    Populistization of the political mainstream? The contagion effect of populist, nativist and left messages on mainstream parties’ communication in Italy, Spain, Germany and Austria

Prof. Dr. Torsten Oppelland

  • Philipp Tönjes - intern
    Thema folgt in Kürze
    Kontakt: philipp.toenjes@uni-jena.de
  • Kevin Bayer - extern
    Digital first! Digital Campaigning in der US Präsidentschaftswahl 2020 & Bundestagswahl 2021
    Kontakt: k.bayer@mail.de
  • Tim Niendorf - intern (abgeschlossen)
    The Scottish Independence Question and the Shaping of Post-Developed Britain's Political Landscape
    Kontakt: tim.niendorf@uni-jena.de
  • Anna-Sophie Heinze - extern (abgeschlossen)
    Der Umgang mit der "Alternative für Deutschland" in Landesparlamenten
    Kontakt: anna-sophie.heinze@uni-jena.de

Prof. Dr. Michael May

  • Stefanie Kessler - extern
    Die Demokratievorstellungen von PolitiklehrerInnen und ihre Bedeutung für den politischen Unterricht
    Kontakt: stefanie.kessler@uni-jena.de
  • Benjamin Moritz - intern
    Außerschulische Lernorte in der politischen Bildung
    Kontakt: benjamin.moritz@uni-jena.de

Prof. Dr. Michael Dreyer

  • Andeas Braune - intern (abgeschlossen)
    Zwang und Heteronomie in der politischen Theorie der Moderne
    Kontakt: andreas.braune@uni-jena.de
  • Matthias Enders - intern (abgeschlossen)
    Die politische Steuerung wissenschaftlicher Erkenntnisse in den USA – Zur ideengeschichtlichen Konzeption der amerikanischen Wissenschaftspolitik unter George W. Bush und Barack Obama.
    Kontakt: m.enders@uni-jena.de
  • Margarita Kolesnikova - intern (abgeschlossen)
    The Politics of Philanthropy. The Humanitarian Initiatives of the Former American Presidents.
    Kontakt: margarita.kolesnikova@uni-jena.de
  • Tobias Braun - extern
    Der politische Konsens. Über die Suche der Demokratie nach dem verlorenen Einen.
    Kontakt: braun_tobias_2002@yahoo.de
  • Frank J. Colin - extern
    Der Einfluss des Naturrechts auf die Menschenwürdebestimmungen in den vorgrundgesetzlichen Länderverfassungen.
    Kontakt: info@rechtsanwalt-colin.de
  • Sebastian Elsbach - extern (abgeschlossen)
    Das Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold
    Kontakt: sebastian.elsbach@uni-jena.de
  • Nils Fröhlich - extern
    Grundrechtstheorie und politisches Denken in der Rechtsprechung des amerikanischen Supreme Court.
    Kontakt: nils.froehlich@uni-jena.de
  • Christian Götze - extern
    Lobbyismus der Psychiatrie
    Kontakt: Christian.Goetze.ma@gmail.com
  • Tim Hennies - extern
    Die politische Theorie der Romantik in Deutschland und Dänemark
    Kontakt: Tim.Hennies@uni-jena.de
  • Jörg Hebenstreit - intern (abgeschlossen)
    Election or Auction. Wahlkampffinanzierung und Demokratie in den USA nach Citizens United.
    Kontakt: joerg.hebenstreit@uni-jena.de
  • Frank Kaltofen - extern
    Die UN-Politik der Truman-Administration (1945-53): State Department und die Anfänge der Weltorganisation
    Kontakt: frank.kaltofen@uni-jena.de
  • Ali Ötztürk - extern
    Die Reflexion innenpolitischer Veränderungen nach Außen während der Regierungsphase der AKP von 2002 bis 2010. Handelt es sich bei der türkischen Politik um eine Achsenverschiebung?
  • Sayed Alireza Mousavi - extern (abgeschlossen)
    Die Globalisierung und das Politische. Überlegungen zur Aktualität von Carl Schmitt.
  • Sebastian Meisel - extern
    Die Welt wird auf Grundlage von Kulturkreisen geordnet werden, oder sie wird gar nicht geordnet werden – Kulturkreistheorien im 20. Jahrhundert
  • Ronny Noak - extern
    Zwischen ‚lebendiger Staatsgesinnung‘ und ‚Weltanschauungsschule‘. Politische Bildung und die Parteien der Weimarer Republik.
  • Sören Reimer - extern
    The politics of Congressional ethics

Prof. Dr. Olaf Leiße

  • Julia Barshadska
    Das auswärtige handeln der EU im ukrainisch-russischen Konflikt
  • Nariman Farajev
    Demokratisierungsbemühungen und Transformation in Aserbaidschan
  • Hayk Gabrielyan
    Turkey’s water policy as part of the political strategy
  • Manoubia Hammami
    Systemtransformation und Demokratisierung in Tunesien
  • Anders Heger
    Visegrád 4 and the EU: Party Politics and Euroscepticism
  • Ali Riza Kilinc
    Zur Orientierungsfrage bei Migrierten
  • Idrees Mohammed
    The role of international intervention in the emergence of new states
  • Raoul Ott
    Nationenbildung im Kosovo
  • Thea-Marie Schatz
    Externe Akteure und Konflikte im postsowjetischen Raum
  • Florian Wiest
    Nationenbildung in Nordmazedonien
  • Ani Yeghiazaryan
    EU's Eastern partnership program
Diese Seite teilen
Die Uni Jena in den sozialen Medien:
Ausgezeichnet studieren:
Zurück zum Seitenanfang