Botschaft Sierra Leone

Exkursionen

Botschaft Sierra Leone
Foto: Franziska Sandt

IOCM

Im Rahmen des neuen Masterstudiengangs International Organisations and Crisis Management (IOCM) organisiert unsere Professur jährlich eine Studienreise innerhalb Europas, um die Hauptquartiere internationaler Organisationen (z. B. Brüssel, Wien, Genf und Rom) zu besuchen. Vertrauliche Gespräche mit Mitarbeiter*innen der Organisationen sind dabei ein zentrales Element, um aktuelle Entscheidungen der Mitgliedstaaten und Sekretariate sowie Personalrekrutierungspraktiken und ethische Fragen zu erläutern und damit zum tiefgreifenden Verständnis über das Wirken innerhalb internationaler Organisationen beizutragen.

Für weitere Informationen: https://www.iocm.uni-jena.de/curriculum/study+trip

 

Berlin Exkursion (WorldMUN)

Zur Vorbereitung auf die WorldMUN en -Studienreise organisieren wir jedes Jahr eine Exkursion nach Berlin. Wir besuchen die Botschaft des zu vertretenden Landes und sprechen mit dem Botschafter über die Themen der Konferenz. Außerdem werden folgend die Positionen des Landes mit dem Länderreferenten im Auswärtigen Amt erörtert und diskutiert. Diese Studienreise bietet unseren Studierenden die bestmögliche Vorbereitung und einen interessanten Einblick in internationale Diplomatie. Darüber hinaus ist dies eine Gelegenheit für einen einzigartigen Austausch von Perspektiven und Ideen.