Professurinhaber

martin dot welz at uni-jena dot de

Fröhlich, Manuel Prof. Dr.

 

Dr. Martin Welz
(Vertreter)

 

 

 

 

Prof. Dr. Manuel Fröhlich
(ehemaliger Professurinhaber)

 

Forschungsschwerpunkte

Internationale Organisationen - Vereinte Nationen - Afrikanische Union

Globalisierung - Global Governance

Konfliktmanagement - Friedensoperationen

Inter-organisationale Beziehungen

Interessen von IO-Mitgliedstaaten

 

Sekretariat

     
Marion Wondrak: Carl-Zeiss-Str. 3
07743 Jena
Raum 454
   Banner WorldMUN
Öffnungszeiten: Montag - Freitag, 12-14 Uhr    
Telefon: +49 3641 9 45431    
Fax: +49 3641 9 45432    
E-Mail:    

Wissenschaftliche Mitarbeiter

Steve Biedermann, M.A.

Studentische Hilfskräfte

Gunnar Hamann, B.A.

Profil der Professur

Die Professur beschäftigt sich mit den miteinander verbundenen Lehr- und Forschungsfeldern Internationale Organisationen, Globalisierung und Global Governance, Friedens- und Konfliktforschung sowie Regieren und politische Kommunikation. Im Fokus stehen dabei der Strukturwandel internationaler Beziehungen einerseits sowie die Transformation politischer Steuerungsprozesse andererseits. Vor diesem Hintergrund arbeitet die Professur neben spezifischen Forschungsprojekten zugleich an der Etablierung und Ausdifferenzierung von Lehrformaten, Bildungskonzepten und Orientierungswissen in einer globalisierten Welt.